Details

Public Historians


Public Historians

Zeithistorische Interventionen nach 1945
1. Aufl.

von: Frank Bösch, Stefanie Eisenhuth, Hanno Hochmuth, Irmgard Zündorf

26,99 €

Verlag: Wallstein
Format: PDF
Veröffentl.: 29.11.2021
ISBN/EAN: 9783835347489
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 456

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Historikerinnen und Historiker agieren oft in der Öffentlichkeit. Sie beteiligen sich an gesellschaftlichen Debatten, setzen (geschichts-)politische Akzente und engagieren sich in der historischen Aufarbeitung.

Dabei können sie eine aufklärende, eine agitierende, eine mahnende, eine anklagende oder auch verteidigende Rolle einnehmen und wirken so als Public Historians im breiten Feld der Public History. Ihre Interventionen betreffen oft die Erinnerungskultur und Geschichtspolitik, aber auch darüber hinausreichende aktuelle Fragen. Der geplante Band versammelt Beiträge aus dem ZZF Potsdam. Die Artikel nehmen einzelne Public Historians, gesellschaftliche Debatten und wissenschaftliche Selbstverständigungen in den Blick und thematisieren auf diese Weise das Verhältnis von Geschichte und Öffentlichkeit.
Aus dem Inhalt
Konrad H. Jarausch: »The Truth about America«: Ein Kampf um die Seele der Vereinigten Staaten.
Rüdiger Graf: Helmut Kohl als Public Historian.
Hanno Hochmuth: Historikerstreit im Talkshow-Format
Frank Bösch, Professor für Europäische Geschichte des 20. Jahrhunderts an der Universität Potsdam und Direktor des Leibniz-
Zentrums für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF).

Stefanie Eisenhuth, geb. 1977, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Leiterin des Bereichs Öffentlichkeitsarbeit am ZZF sowie Lehrbeauftragte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie erhielt für ihre Forschungen den International Research Award der HU Berlin.

Hanno Hochmuth, geb. 1977, Wissenschaftlicher Referent am Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF). Forschungen zur Geschichte Berlins, zur Vergnügungskultur und zur Public History.

Irmgard Zündorf ist Leiterin des Bereichs Wissenstransfer und Hochschulkooperation am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam und Koordinatorin des Studiengangs Public History an der FU Berlin.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Die Deportation der Juden aus Deutschland
Die Deportation der Juden aus Deutschland
von: Birthe Kundrus, Beate Meyer
PDF ebook
15,99 €
Die Entschädigung von NS-Zwangsarbeit am Anfang des 21. Jahrhunderts
Die Entschädigung von NS-Zwangsarbeit am Anfang des 21. Jahrhunderts
von: Constantin Goschler, José Brunner, Krzysztof Ruchniewicz, Philipp Ther
PDF ebook
47,99 €
ZeitRäume 2012/13
ZeitRäume 2012/13
von: Frank Bösch, Martin Sabrow
PDF ebook
15,99 €