Details

Tagebücher


Tagebücher

1917-1922
Hedwig Pringsheim - Tagebücher, Band 6

von: Hedwig Pringsheim, Cristina Herbst

39,99 €

Verlag: Wallstein
Format: PDF
Veröffentl.: 02.05.2017
ISBN/EAN: 9783835340763
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 807

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Die Familien Pringsheim und Mann nach dem Ersten Weltkrieg und wahrend der Weltwirtschaftskrise. Die Jahre 1917 bis 1922 sind allgemein schwere Jahre: der verlorene Krieg, die Unruhen und Gefhrdungen whrend der Mnchner Rterepublik, die explodierenden Lebensmittelpreise, die Zwangsbewirtschaftung der Wohnungen. Das hochherrschaftliche Leben mutiert in schlichte Brgerlichkeit, ins Pringsheimsche Palais ziehen Untermieter ein. Doch Hedwig Pringsheim hlt sich nicht mit Klagen auf. Sie geniet die Lichtblicke: die Rckkehr von Peter aus der Kriegsgefangenschaft, die Wiederaufstellung der kostbaren Majolika- und Silbersammlungen, die stetig wachsende Enkelschar. Unbeirrt verfolgt sie ihr Ziel, fr Mann und Kinder Vorkriegsbehaglichkeit wiederherzustellen. Und im Laufe der Jahre gelingt ihr das auch. Man gibt wieder kleinere Gesellschaften, besucht Theater und Konzerte und unternimmt erste Reisen. Mit Realittssinn und Tatkraft bleibt sie der Mittelpunkt der Familien Pringsheim und Mann.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Tagebücher
Tagebücher
von: Hedwig Pringsheim, Cristina Herbst
PDF ebook
39,99 €
Die Unbeugsamen
Die Unbeugsamen
von: Olga Benario, Luiz Carlos Prestes, Robert Cohen
PDF ebook
19,99 €
Briefwechsel
Briefwechsel
von: August Klingemann, Alexander Kosenina, Manuel Zink
PDF ebook
19,99 €