Details

Nachtkritiken


Nachtkritiken

Kleine Schriften 1906-1907
Schriften in Einzelausgaben / Veröffentlichungen der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung Darmstadt, Band 84

von: Theodor Lessing, Rainer Marwedel

38,99 €

Verlag: Wallstein
Format: PDF
Veröffentl.: 31.10.2013
ISBN/EAN: 9783835320468
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 620

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Theodor Lessing studierte in den Jahren 1906/07 in Gottingen Philosophie bei Edmund Husserl und arbeitete zu dieser Zeit neben seinem Studium als Theaterkritiker fur die Gottinger Zeitung. Seine mit groer psychologischer Einfuhlsamkeit geschriebenen Gottinger &quote;Nachtkritiken&quote;, die hier erstmals in Buchform erscheinen, dokumentieren den Wandel in der Bewertung des kulturellen Leitmediums Theater im Jahrzehnt vor dem Ersten Weltkrieg. Sie sind Beitrage zur Neubestimmung einer Kultur im Spannungsfeld zwischen wilhelminischer Monumentalitat auf der einen und avantgardistischer Reformmoderne auf der anderen Seite. Neben den Artikeln fur die Gottinger Zeitung enthalt der vorliegende Band weitere Schriften Lessings, u.a. uber das Theater sowie seine psycho-logisch-medizinische Studie &quote;Uber Hypnose und Autosuggestion&quote;. Lessings Gedanken zu den kunstlerischen, und psychologischen Reformbewegungen um 1900 spiegeln - in einer Momentaufnahme der Jahre 1906/07 - die tiefgreifende Umbruchsituation des kulturellen Systems im Deutschen Reich wider. Die Edition prasentiert die Texte Lessings in der Chronologie ihres Erscheinens nach den Erstdrucken. Der ausfuhrliche Kommentar liefert Angaben zum Druck sowie zur Entstehungs- und Wirkungsgeschichte der Texte und erlautert zeitgeschichtliche, politische und kulturgeschichtliche Hintergrunde.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Gelesene Wirklichkeit
Gelesene Wirklichkeit
von: Ruth Klüger
PDF ebook
14,99 €
Gerecht und Geschlecht
Gerecht und Geschlecht
von: Luise F. Pusch
PDF ebook
7,99 €
Helden und Legenden
Helden und Legenden
von: Martin W. Ramb, Holger Zaborowski
PDF ebook
11,99 €