Details

Medienphilologie


Medienphilologie

Konturen eines Paradigmas

von: Friedrich Balke, Rupert Gaderer

19,99 €

Verlag: Wallstein
Format: PDF
Veröffentl.: 02.05.2017
ISBN/EAN: 9783835341029
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 388

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Die Beitrage untersuchen Medien und Akteure einer vergangenen und gegenwartigen philologischen Kultur. Seit der Institutionalisierung der Philologie im 19. Jahrhundert sind philologische Operationen in zeitgenssische Mediensysteme verankert: Forschungs- und Bildungsanstalten wie Universitten, Bibliotheken, Archive, Museen oder Schulen produzieren das Erkenntnisinteresse der Philologie: Texte. Die Philologie im klassischen Sinn ist Sammlung, Editierung, Kommentierung und Archivierung textueller Artefakte, um sie fr potenzielle Leserinnen und Leser verfgbar zu machen. Die Beitrge setzen sich zum Ziel, diesen Kompetenzbereich der Philologie kritisch zu hinterfragen. Sie machen nicht lediglich Texte, sondern auch Medien und Akteure einer vergangenen und gegenwrtigen Kultur zu Gegenstnden des Erkenntnisinteresses, wie z.B. Manuskripte, Bild- und Tontrger sowie digitale Datenstze.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Der hörende Mensch in der Moderne
Der hörende Mensch in der Moderne
von: Frauke Fitzner
PDF ebook
38,99 €
Das Schaltbild
Das Schaltbild
von: Lorenz Engell
PDF ebook
29,99 €