Details

Literarische Schöpfung im Mittelalter


Literarische Schöpfung im Mittelalter



von: Christian Kiening

15,99 €

Verlag: Wallstein
Format: PDF
Veröffentl.: 30.11.2015
ISBN/EAN: 9783835328976
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 224

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Ein faszinierender Blick auf den literarischen Umgang mit Schopfungsfragen im Mittelalter. Stand die Idee menschlichen Schpfertums im Mittelalter tatschlich, wie Hans Blumenberg meinte, unter dem Verdikt einer Theologie, die streng zwischen gttlicher Schpfermacht und menschlicher Nachahmungsfhigkeit unterschied? Oder gab es Spielrume fr kreationistische Eigendynamiken? Christian Kiening geht diesen Fragen im Blick auf spezifisch prgnante Konstellationen nach. Herausgegriffen werden Texte des 12. bis 15. Jahrhunderts, die sich auf die Erschaffung der Welt beziehen und die Idee der creatio poietisch oder aisthetisch umsetzen - zum Beispiel, indem das Verhltnis zwischen dem Schpfungsakt bzw. -bericht und dem Werk in den Fokus rckt. An kosmologisch-theologischen Traktaten, historiographisch-chronikalischen Werken und liedhaft-spekulativen Formexperimenten wird sichtbar, wie das Schpfungsthema zum Antriebsmoment poetisch-intellektuellen Tuns wird: Sich abarbeitend an einem scheinbar bermchtigen Vorbild setzen sich die Autoren mit der scheinbaren Ohnmacht des Menschen angesichts des Gttlichen auseinander und erzeugen daraus Gefge eigener Mchtigkeit. Das wirft ein Licht auch auf die vermeintliche Entdeckung autonomen literarischen Schpfertums in der frhen Neuzeit.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Hitlers Pressechef
Hitlers Pressechef
von: Stefan Krings, Lutz Hachmeister
EPUB ebook
44,99 €
Paul Ehrlich
Paul Ehrlich
von: Axel C Hüntelmann
EPUB ebook
23,99 €
Gefühlspolitik
Gefühlspolitik
von: Ute Frevert
PDF ebook
9,99 €