Details

Kulturen der Gattung


Kulturen der Gattung

Poetik im Kontext, 1750-1950

von: Werner Michler

31,99 €

Verlag: Wallstein
Format: PDF
Veröffentl.: 02.06.2015
ISBN/EAN: 9783835327108
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 712

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Literarische Gattungspoetik als performativer Prozess sozio-kultureller Klassifikationen.

Gattungsdenken und Gattungshandeln in Literatur, Gesellschaft und Naturwissen von 1750 bis 1950 stehen im Zentrum dieser Geschichte der »Kulturen der Gattung" in der deutschsprachigen Literatur. Dieser Neuansatz in der Gattungstheorie wird an zwei Perioden verstärkter gattungspoetologischer Reflexion erprobt: Ende des 18. und Anfang des 20. Jahrhunderts konvergieren avantgardistische Literaturkonzepte, erhöhter Orientierungsbedarf im Sozialen und Umbauten in den Wissenschaften vom Leben. Im Fokus stehen jene Projekte, deren intellektuelle und ästhetische Passungen fraglich bleiben.
Versuche performativer Neuklassifikationen reichen nach 1770 von der »Volkspoesie" zu den Synthesen von Kultur- und Naturgeschichte bei Johann Gottfried Herder und Johann Wolfgang Goethe; an den Frühromantikern, den Romantikerinnen und Adalbert Stifter werden Gegenrechnungen aufgemacht. Vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die Zwischenkriegszeit entstehen jene Theorien der literarischen Gattung, die heute noch diskutiert werden - von Nietzsche bis Lukács und Benjamin, von den »Formalisten" zu den »Morphologen". An den Œuvres von Hugo v. Hofmannsthal und Bertolt Brecht kann gesehen werden, welche Möglichkeiten der Koordinierung von Gattung, Stand/Klasse und Naturordnung an vorgeschobenen Positionen literarischen Handelns erprobt werden.
Werner Michler, geb. 1967, Universitätsprofessor für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Salzburg.
Forschungsschwerpunkte: Neuere deutschsprachige, insbesondere österreichische Literatur des 18. bis 21. Jahrhunderts; Theorie und Geschichte der literarischen Gattungen; Literatur und Naturwissenschaft; Geschichte und Theorie der literarischen Übersetzung; Adalbert Stifter.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Goethe-Jahrbuch 126, 2009
Goethe-Jahrbuch 126, 2009
von: Werner Frick, Jochen Golz, Edith Zehm, Albert Meier
PDF ebook
23,99 €
Der Buddha in der deutschen Dichtung
Der Buddha in der deutschen Dichtung
von: Heinrich Detering, Maren Ermisch, Pornsan Watanangura
PDF ebook
15,99 €
Phantasmen
Phantasmen
von: Sandra Janßen
PDF ebook
35,99 €