Details

Hans Ritter von Lex


Hans Ritter von Lex

Ein Leben für den Staat
Veröffentlichung zur Geschichte der deutschen Innenministerien nach 1945, Band 6 1. Aufl.

von: Irina Stange

34,99 €

Verlag: Wallstein
Format: PDF
Veröffentl.: 29.06.2022
ISBN/EAN: 9783835349254
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 656

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Unpolitischer Staatsbeamter oder politischer Akteur hinter den Kulissen? Eine biographische Studie zum ersten Staatssekretär des Bundesinnenministeriums.

Als erster Staatssekretär des Bundesinnenministeriums blieb Hans Ritter von Lex (1893-1970) stets ein Mann der zweiten Reihe. Dennoch gestaltete er wie kaum ein anderer den Aufbau eines der wichtigsten Ministerien der Bundesrepublik mit. In zahllosen Sachbereichen insbesondere der Personal- und Sicherheitspolitik gab Ritter von Lex Richtlinien vor und setzte wichtige Akzente.
Wer war der Mann, der bis heute als einer der zentralen politischen Strippenzieher hinter den Kulissen der frühen Bundesrepublik gilt? Welche Erfahrungen und Prägungen beeinflussten sein Handeln? Irina Stange erforscht seinen Werdegang vom späten Kaiserreich bis in die 1960er Jahre. Sie geht dem Entlastungskonstrukt des unpolitischen Beamten auf den Grund und setzt sich mit der Staatswohlorientierung eines Vertreters der konservativen Beamtenschaft auseinander. Zugleich wirft sie neue Schlaglichter auf die Geschichte der Bayerischen Volkspartei, für die Ritter von Lex im Reichstag saß und deren Wehrverband er leitete. Darüber hinaus untersucht Stange sein Wirken in der nationalsozialistischen Reichsverwaltung und beleuchtet die Bedeutung antikommunistischer Feindbilder für innenpolitische Konzepte und Sacharbeiten.
Irina Stange, geb. 1987, studierte an der Universität Potsdam, ist wissenschaftliche Dokumentarin der Gedenkstätte Sachsenhausen. Zuvor war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Zeitgeschichte München-Berlin tätig. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen die Zeit des Nationalsozialismus und der frühen Bundesrepublik sowie die deutsch-deutsche Geschichte.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Rechte Gewalt in Deutschland
Rechte Gewalt in Deutschland
von: Sybille Steinbacher
PDF ebook
15,99 €
Boom in der Krise
Boom in der Krise
von: Sina Fabian
PDF ebook
34,99 €
Die Stadt als Spielfeld
Die Stadt als Spielfeld
von: Michael G. Esch
PDF ebook
19,99 €