Details

Flugzeugentführungen


Flugzeugentführungen

Eine Kulturgeschichte
Geschichte der Gegenwart, Band 2 1. Aufl.

von: Annette Vowinckel

15,99 €

Verlag: Wallstein
Format: PDF
Veröffentl.: 01.02.2012
ISBN/EAN: 9783835321397
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 192

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

1931 wurde zum ersten Mal ein Flugzeug entfuhrt: Peruanische Rebellen warfen damit Flugschriften uber dem Urwald ab und gaben die Maschine dann der Fluggesellschaft PanAm zuruck. Am 11. September 2001 flogen Al Qaida-Anhanger zwei Flugzeuge in die Turme des World Trade Center und inszenierten damit die erste groe Terrorkatastrophe des 21. Jahrhunderts. Dazwischen liegen mehrere Serien von sehr unterschiedlichen Flugzeugentfuhrungen. Sie stehen im Kontext der Kubanischen Revolution, des Nahostkonflikts, des &quote;Deutschen Herbsts&quote; (Mogadischu) und des Kalten Kriegs. Ausgefuhrt wurden sie von Terroristen und Rebellen, von Republikfluchtigen, Losegelderpressern und Psychopathen. Sie sind die Kehrseite der zivilen Luftfahrt und der Preis, den moderne Menschen fur den Traum von Freiheit in Form grenzenloser Mobilitat zu zahlen bereit sind. Dieses Buch handelt von der Luftpiraterie, aber es handelt auch von den zahlreichen Versuchen, das Eigentumliche der Flugzeugentfuhrung in Romanen, Filmen, Kunstwerken und psychoanalytischen Theorien zu reflektieren. Mehr als das Tagesgeschehen informieren sie uns uber die typisch moderne Ambivalenz, die die Verbindung von (technischem) Fortschritt mit der Produktion neuer Risiken pragt.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Frankreichs engagierte Intellektuelle
Frankreichs engagierte Intellektuelle
von: Joseph Jurt
PDF ebook
19,99 €
Reden und Schweigen über religiöse Differenz
Reden und Schweigen über religiöse Differenz
von: Dietlind Hüchtker, Yvonne Kleinmann, Martina Thomsen
PDF ebook
19,99 €
"Beschreibung der Tschucktschi, von ihren Gebräuchen und Lebensart" sowie weitere Berichte und Materialien
von: Carl Heinrich Merck, Dittmar Dahlmann, Diana Ordubadi, Helena Pivovar, Sylke Frahnert, Michael Knüppel, Lupold von Lehsten
PDF ebook
23,99 €