Details

Europa vertikal


Europa vertikal

Zur Ost-West-Gliederung im 19. und 20. Jahrhundert
Phantomgrenzen im östlichen Europa, Band 5

von: Rita Aldenhoff-Hübinger, Catherine Gousseff, Thomas Serrier

15,99 €

Verlag: Wallstein
Format: PDF
Veröffentl.: 05.12.2016
ISBN/EAN: 9783835340503
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 230

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Uber Logiken und Kontexte des Ruckgriffs auf reale oder vermeintliche europaische Scheidelinien mit Nord-Sud-Verlauf. Sowohl der Ribbentrop-Molotow-Pakt mit seinem berchtigten vertikalen Federstrich quer ber die Karte Europas als auch die Beschlsse der Jalta-Konferenz spalteten den Kontinent nach der Senkrechten&quote;. Auch zwanzig Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs bleiben die West-Ost-Orientierung des europischen Kontinents und die sie visualisierenden vertikalen Scheidelinien ein Wesensmerkmal der Grenzen und Gliederung Europas&quote; (Oskar Halecki). Es sind insbesondere die Flsse mit ihrem partiellen, aber oft eben auch nur vermeintlichen Sd-Nord-Lauf, die auf der gesamteuropischen mental map eine bemerkenswerte Rolle spielen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

»Abroad at Göttingen
»Abroad at Göttingen"
von: Johanna Oehler
PDF ebook
31,99 €
Wahrnehmen - Erfahren - Gestalten
Wahrnehmen - Erfahren - Gestalten
von: Michael G. Esch, Béatrice von Hirschhausen, Susanne Beer
PDF ebook
19,99 €
Urkundenbuch der Herren von Zesterfleth
Urkundenbuch der Herren von Zesterfleth
von: Historische Kommission für Niedersachsen und Bremen, Hans Georg Trüper
PDF ebook
31,99 €