Details

Die Stadt vor den Toren


Die Stadt vor den Toren

Lüneburg und sein Umland im Spätmittelalter
Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen, Band 280

von: Niels Petersen

24,99 €

Verlag: Wallstein
Format: PDF
Veröffentl.: 30.03.2015
ISBN/EAN: 9783835327337
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 550

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Das anschauliche Gesamtbild einer bedeutenden spätmittelalterlichen Stadt.

Die mittelalterliche Stadt endete nicht an ihren Mauern. In vielfacher Hinsicht reichte der mittelalterliche Stadtraum über seine Binnenfläche hinaus und strukturierte auch das vermeintlich leere Feld jenseits der engeren Grenze. Dazu gehörten Forsten, Gärten und andere Grundstücke in bürgerlichem und kommunalem Besitz, Gewerbebetriebe (Ziegeleien, Mühlen, Steinbrüche) und Versorgungsanlagen (Brunnen) sowie militärische Befestigungen (Landwehr). Städtische Herrschaftsrechte im Umland standen ebenso im Fokus der Ratspolitik wie die Handelswege, die für den ökonomischen Erfolg einer Stadt und ihrer Kaufleute notwendig waren. Niels Petersen rekonstruiert im Detail das Umland der Hanse- und Salzstadt Lüneburg, die im 15. Jahrhundert zu den größten Städten Norddeutschlands gehörte, und ordnet die Ergebnisse in die Stadt-Umland-Forschung und die neueren »Raum"-Diskussionen ein. Dabei wird deutlich, dass der Stadtraum - auch in Lüneburg - nicht abstrakt definierbar ist, sondern praktisch und symbolisch hergestellt und als solcher wahrgenommen werden musste.

Ausgezeichnet mit dem Forschungspreis Lüneburger Geschichte und dem Dritten Preis des Doktorandenforums des 48. Deutschen Historikertags.
Niels Petersen, geb. 1979, ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Historische Landesforschung der Universität Göttingen. Er studierte Mittlere und Neuere Geschichte, Politische Wissenschaft und Öffentliches Recht an den Universitäten Kiel und Galway (Irland).

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Agonalität und Kooperation
Agonalität und Kooperation
von: André R. Köller
PDF ebook
37,99 €
Versilberte Verhältnisse
Versilberte Verhältnisse
von: Ludolf Kuchenbuch
PDF ebook
11,99 €