Details

»Das Tor zur Freiheit


»Das Tor zur Freiheit"

Kriegsfolgen, Erinnerungspolitik und humanitärer Anspruch im Lager Friedland (1945-1970)
Veröffentlichungen des zeitgeschichtlichen Arbeitskreises Niedersachsen, Band 31

von: Sascha Schießl

31,99 €

Verlag: Wallstein
Format: PDF
Veröffentl.: 29.02.2016
ISBN/EAN: 9783835329676
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 480

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Eröffnung des Museums Friedland im Frühjahr 2016.

Wie konnte sich das Flüchtlingslager Friedland innerhalb weniger Jahre von einem Provisorium unter vielen zu einem bundesweit bekannten und symbolisch hochgradig aufgeladenen »Tor zur Freiheit" entwickeln?
Um diese Frage zu beantworten, verortet Sascha Schießl die langlebige Institution Friedland mit ihren vielschichtigen Funktionen in der westdeutschen Nachkriegsgeschichte. Indem er die Aufnahmeprozesse im Lager mit den zeitgenössischen erinnerungspolitischen Diskursen verknüpft, werden nicht nur die divergierenden Interessen, Wahrnehmungen und Konflikte beleuchtet, die zur Entstehung und Fortentwicklung des Erinnerungsortes beitrugen. Zugleich veranschaulicht Schießl, in welchem Beziehungsgeflecht Flüchtlinge, Vertriebene, Kriegsheimkehrer und Aussiedler in Friedland aufgenommen wurden und welche Deutungen mit ihrer Ankunft in der bundesdeutschen Nachkriegsgesellschaft verbunden waren.
Sascha Schießl arbeitet überzeugend heraus, dass die Prozeduren zur Aufnahme von »Deutschen" in den ersten Nachkriegsjahrzehnten auf Entscheidungen und Definitionen der nationalsozialistischen Rassenpolitik und Besatzungsherrschaft zurückgriffen und wie sehr diese Zusammenhänge durch erinnerungspolitische und symbolische Zuschreibungen überlagert wurden.
Sascha Schießl, geb. 1980, Studium der Mittleren und Neueren Geschichte, Deutschen Philologie und Politikwissenschaft in Göttingen, von 2008 bis 2013 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zeitgeschichtlichen Arbeitskreis Niedersachsen (ZAKN), 2014 Stipendiat am Deutschen Historischen Institut London.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

»Wenn die Chemie stimmt …
»Wenn die Chemie stimmt …"
von: Lutz Niethammer, Silke Satjukow
PDF ebook
31,99 €
Rechte Gewalt in Deutschland
Rechte Gewalt in Deutschland
von: Sybille Steinbacher
PDF ebook
15,99 €
Boom in der Krise
Boom in der Krise
von: Sina Fabian
PDF ebook
34,99 €