Details

Bogensee


Bogensee

Weltrevolution in der DDR 1961-1989
1. Aufl.

von: Detlef Siegfried

21,99 €

Verlag: Wallstein
Format: PDF
Veröffentl.: 28.06.2021
ISBN/EAN: 9783835347281
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 296

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Junge Kommunisten aus aller Welt beim &quote;internationalen Lehrgang&quote; der FDJ - zwischen Toleranz und ideologischen Konflikten. Die DDR war eine bedeutende Drehscheibe des internationalen Kommunismus. An der Jugendhochschule &quote;Wilhelm Pieck&quote; am Bogensee nrdlich von Berlin bildete die FDJ seit 1958 junge Revolutionre aus aller Welt im Marxismus-Leninismus aus. Sie war Schnittstelle einer alternativen Globalisierung, die sich gegen den Kapitalismus richtete und Jugendliche aus den osteuropischen Lndern, aus Westeuropa und dem globalen Sden vereinte. So sehr die FDJ die &quote;internationale Solidaritt&quote; propagierte, so sehr wollte sie allzu enge Kontakte zu den Internationalen unterbinden, die eine Vielzahl politischer berzeugungen und kultureller Praktiken mitbrachten. Auch ihr Erziehungsanspruch fhrte zu Konflikten, so dass die Schule ein Raum der internationalen politischen Diskussion war, aber auch von Anpassung und Kritik gleichermaen - und von Liebe und Sexualitt ber Grenzen hinweg. Detlef Siegfried untersucht das globale Miteinander aus der Sicht der internationalen Studierenden. Im Zentrum stehen die Wahrnehmungen und Praktiken junger Dnen, die von 1961 bis 1989 an der Schule prsent waren. Sein Blick auf sie, auf die anderen Skandinavier, auf Lateinamerikaner und Afrikaner zeigt die Internationalen als selbstbewusste, oftmals kritische und im Nachhinein auch selbstkritische Akteure.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Herrenmenschen
Herrenmenschen
von: Markus Roth
PDF ebook
30,99 €
Protest der Professoren
Protest der Professoren
von: Nikolai Wehrs
PDF ebook
34,99 €
Postsowjetischer Separatismus
Postsowjetischer Separatismus
von: Jan Zofka
PDF ebook
31,99 €