Details

Augenblicke mit Jean Améry


Augenblicke mit Jean Améry

Essays und Erinnerungen

von: Hanjo Kesting

17,99 €

Verlag: Wallstein
Format: PDF
Veröffentl.: 04.08.2014
ISBN/EAN: 9783835326712
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 270

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Dieses Buch bildet die Quintessenz aus 35 Jahren Beschaftigung Kestings mit Leben und Werk Jean Amerys. Jean Amrys Auschwitz-Essay Jenseits von Schuld und Shne&quote; gilt als Schlsselwerk ber den Zivilisationsbruch des zwanzigsten Jahrhunderts. Es war nicht das erste Buch des Autors, aber dasjenige, das ihn schlagartig berhmt machte. Sein Nachdenken ber die Folter und deren Nachwirken ist bis heute mageblich und in seiner Aktualitt bedrngend, es wird zitiert, wann immer ber dieses Thema gesprochen wird. Neben Essays hat Amry auch ein erzhlerisches Werk geschaffen, etwa sein letztes Buch Charles Bovary, Landarzt&quote;, das heute in seinem Rang vielleicht strker erkannt ist als zu seinen Lebzeiten. Hanjo Kesting beschftigt sich seit 35 Jahren in zahlreichen Aufstzen, Vortrgen und Radiobeitrgen immer wieder mit dem Werk und der Persnlichkeit des Essayisten und Romanciers Jean Amry. Seit 1977 standen beide im Briefwechsel und pflegten bis zu Amrys Freitod im Oktober 1978 ein freundschaftliches Verhltnis. In diesem Band versammelt Kesting acht grundlegende Aufstze ber den Essayisten, den Erzhler, den Denker. Es sind literaturkritische Texte ber einzelne Werke, ber den schriftstellerischen Weg Amrys, ber die Beziehung von Amry zu Jean Paul Sartre, und es sind sehr persnliche Erinnerungen und Versuche, die Persnlichkeit in all ihrem Facettenreichtum und ihrer Tragik auszuleuchten.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Exzeß und Entsagung
Exzeß und Entsagung
von: Christa Bürger
PDF ebook
15,99 €
Theorie der Avantgarde
Theorie der Avantgarde
von: Peter Bürger
PDF ebook
15,99 €
Schriftstellerporträts
Schriftstellerporträts
von: Volker Hage
PDF ebook
17,99 €