Details


"Alles veloziferisch" oder Goethes Entdeckung der Langsamkeit



von: Manfred Osten

13,99 €

Verlag: Wallstein
Format: PDF
Veröffentl.: 05.08.2013
ISBN/EAN: 9783835325234
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 110

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Im "Faust", in den "Wahlverwandschaften" und im "West-östlichen Divan" hat Goethe Themen aufgegriffen, die - so erstaunlich das klingen mag - zu den brennendsten unserer Gegenwart zählen: die künstliche Erschaffung des Menschen, die Globalisierung, der immer schnellere technologische Fortschritt (das "Veloziferische") und die Begegnung der Kulturen. In seinem Essay zeigt Manfred Osten eindringlich, dass Goethes Antworten auf die Fragen seiner Zeit, mit denen er zu einem Gespräch auffordert, noch immer aktuell sind.
Manfred Osten, geb. 1938, Studium der Rechtswissenschaften, Philosophie, Musikwissenschaft und Literatur, Promotion 1969, auswärtiger Dienst (1969-1992), Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (1993-1994), Generalsekretär der Alexander von Humboldt-Stiftung in Bonn (seit 1995).

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Wandernde Schatten
Wandernde Schatten
von: Alfred Bodenheimer
PDF ebook
19,99 €
Literatur und Politik
Literatur und Politik
von: Günther Rüther
PDF ebook
19,99 €
Begegnungen mit Rahel Levin Varnhagen
Begegnungen mit Rahel Levin Varnhagen
von: Barbara Hahn
PDF ebook
19,99 €