Details

Moralische Erzählungen


Moralische Erzählungen


Kleine Schriften zur literarischen Ästhetik und Hermeneutik, Band 5

von: Rüdiger Bittner, Susanne Kaul

7,99 €

Verlag: Wallstein
Format: PDF
Veröffentl.: 01.09.2014
ISBN/EAN: 9783835326644
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 74

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Von populärer bis zur hohen Literatur: auf der Suche nach der praktischen Bedeutung von fiktiven Texten jenseits einer moralischen Lehre.

Lehren Erzählungen Moral? Ein Gang durch vielfältige Erzählformen - durch klassische und zeitgenössische, einfühlsame und schematische, populäre und solche der hohen Literatur - zeigt: Nein, Erzählungen sagen einem nicht, wie man leben soll, und erdichtete Erzählungen schon gar nicht. Dennoch, in einem anderen Sinne haben Erzählungen oft sehr wohl eine moralische Bedeutung. Mit Hilfe von fiktiven Vorgängen eröffnen sie uns eine andere Sicht auf Geschehnisse im realen Leben und bieten so andere Weisen zu leben an. Wie machtvoll oder bescheiden, spielerisch oder gezielt, ermutigend oder trostlos in diesem Sinne moralisch erzählt werden kann, zeigt dieses Buch.
Rüdiger Bittner, geb. 1945, ist emeritierter Professor für Philosophie an der Universität Bielefeld. 2012 wurde er mit dem Frege-Preis der Gesellschaft für analytische Philosophie ausgezeichnet.

Susanne Kaul, geb. 1974, ist Heisenberg-Stipendiatin der DFG, z. Z. an der Universität Münster im Fach Germanistik und Akademische Oberrätin an der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Goethe-Jahrbuch 125, 2008
Goethe-Jahrbuch 125, 2008
von: Werner Frick, Jochen Golz, Edith Zehm, Petra Oberhauser
PDF ebook
23,99 €
Subversive Literatur
Subversive Literatur
von: Martin Mulsow, Dirk Sangmeister
PDF ebook
27,99 €
Stimmungsästhetik
Stimmungsästhetik
von: Friederike Reents
PDF ebook
38,99 €