Details

Haut ab!


Haut ab!

Die Juden in der Beschneidungsdebatte

von: Alfred Bodenheimer

4,99 €

Verlag: Wallstein
Format: EPUB
Veröffentl.: 04.09.2012
ISBN/EAN: 9783835323186
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 64

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Eine Schrift gegen die Bedenkenlosigkeit der Beschneidungsgegner, gegen die Sprachlosigkeit der Juden.

Das "Kölner Urteil", das im Frühjahr 2012 die religiöse Beschneidung eines Knaben als strafbaren Akt wertete, hat in Deutschland und anderen Staaten eine hitzige Debatte zu diesem Thema ausgelöst. Für die europäische Gesellschaft steht damit auch der Friede mit ihren religiösen Minderheiten auf dem Spiel. Bodenheimer untersucht die Mechanismen und die Problematik dieser Debatte mit Blick auf das Verhältnis der deutschen Gesellschaft zu den Juden.
Alfred Bodenheimer, geb. 1965, Professor für Religionsgeschichte und Literatur des Judentums an der Universität Basel, daneben bis 2008 Professor für Hebräische und Jüdische Literatur an der Hochschule für Jüdische Studien in Heidelberg und von 2005 - 2008 deren Rektor. Veröffentlichungen u.a.: In den Himmel gebissen. Aufsätze zur europäisch-jüdischen Literatur (2011), Ungebrochen gebrochenÜber jüdische Narrative und Traditionsbildung (2012).Im Wallstein Verlag erschienen:Wandernde Schatten. Ahasver, Moses und die Authentizität der jüdischen Moderne (2002)

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Juden in Deutschland - Deutschland in den Juden
Juden in Deutschland - Deutschland in den Juden
von: Michal Bodemann, Micha Brumlik
EPUB ebook
14,99 €
Juden in Deutschland - Deutschland in den Juden
Juden in Deutschland - Deutschland in den Juden
von: Michal Bodemann, Micha Brumlik
PDF ebook
14,99 €
Haut ab!
Haut ab!
von: Alfred Bodenheimer
PDF ebook
4,99 €